Willkommen auf der Website der Gemeinde Gampel-Bratsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-Bratsch
Aktuelles

"Technik und Natur" (TuN) in Jeizinen

Weiterführende Informationen http://bit.do/ tun-feriuwuchu

Im Sommer und Herbst 2019 bietet der Naturpark Pfyn-Finges in Zusammenarbeit mit der Lonza zwei Erlebniswochen für insgesamt 40 Kinder von 10-12 Jahren zum Thema "Technik und Natur" (TuN) in Jeizinen an. Das Machen und Erleben steht in den beiden Ferienwochen für die Kinder im Vordergrund. Ab 2020 soll das Angebot mit weiteren Partnern aus dem Wallis ausgebaut werden. Der Verein explore-it setzt das Projekt im Auftrag von Lonza und dem Naturpark Pfyn-Finges um.

"Wässäru" in Jeizinen und in der Lonza Visp?
Bei der Entwicklung des Angebots haben die Teamakademie der HESSO Siders und die gd-Schule Bratsch mitgeholfen. Die Kinder wurden schon bei der Bedürfnisabklärung mit einbezogen. Sie haben sich beispielsweise einen Ausflug in die Lonza gewünscht. Man wolle dort den Forscherinnen und Forschern und den Mitarbeitenden in der Produktion über die Schulter schauen und natürlich, so ein junger Berater mit einem Augenzwinkern, "die eine oder andere Explosion sehen".

In den beiden Wochen dreht sich alles um das Thema "Wasser leiten und nutzen". Die Kinder lernen auf spielerische Weise die physikalischen Grundlagen im Umgang mit Wasser kennen. Sie bauen dazu Wasserleitungen, versuchen sich auf den Matten von Jeizinen  im "Wässäru" und konstruieren ein kleines Wasserkraftwerk. Biologische Phänomene rund um das Wasser werden unter der Führung von Mitarbeitern des Naturparks Pfyn-Finges  in der näheren Umgebung erkundet. Die Wochen werden vom Verein explore-it entwickelt und durchgeführt. Bei der Betreuung der Kinder helfen Lehramtsstudierende der Pädagogischen Hochschule Wallis (PHVS) mit.

Ab 2020 auch in anderen Regionen des Wallis
Die Ferienwochen finden vom 5.-9. August 2019 und vom 14.-18. Oktober 2019 statt. Sie dauern von Montag bis Freitag, täglich von 8.30 bis 17.00 mit Übernachtung am Donnerstag und kosten CHF 80.-/Woche. Für Kinder aus den Parkgemeinden (Agarn, Albinen, Gampel-Bratsch, Guttet-Feschel, Leuk, Leukerbad, Mollens, Oberems, Salgesch, Siders, Unterems, Varen) kostet das Angebot CHF 50.-. Die Anmeldung erfolgt ab dem17.April 2019, 20:00 über den Link: http://bit.do/tun-feriuwuchu. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Mit anderen lokalen Partnern beabsichtigt die Lonza AG das Angebot auf den Sommer 2020 hin auszuweiten und weitere Wochen anzubieten.

 


TuN
 

Datum der Veröffentlichung 17. Apr. 2019
  • Druck Version
  • PDF