Willkommen auf der Website der Gemeinde Gampel-Bratsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-Bratsch
Aktuelles

Sanierung Bahnhofstrasse Gampel und Fussgängerbrücke Gampel-Steg

Die Bahnhofstrasse in Gampel sowie die Fussgängerbrücke zwischen Gampel und Steg werden ab dem kommenden Montag, 27. April 2020 bis voraussichtlich Ende Juli saniert. Die vorgesehenen Sanierungsmassnahmen dienen in erster Linie der Verbesserung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und werden von Kanton und Gemeinde in Rücksprache mit dem Bundesamt für Strassen umgesetzt. Durch die Bauarbeiten muss teilweise mit Umleitungen des Verkehrs und Einschränkungen bei der Parkierung gerechnet werden.

Die Bahnhofstrasse gehört seit Anfang 2020 zum Nationalstrassennetz und steht damit unter der Hoheit des Bundesamtes für Strassen. Die Sanierung der Bahnhofstrasse wird unter der Leitung der Kantonalen Dienststelle für Mobilität umgesetzt, da die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten bereits vor dem Übergang ins Nationalstrassennetz gestartet sind. Das Bundesamt für Strassen ist involviert.

Optimierung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer
Mit den Sanierungsarbeiten an der Bahnhofstrasse wird ein langgehegtes Anliegen der Gemeinde umgesetzt: die Optimierung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Die Bahnhofstrasse in Gampel gehört als Achse zum Autoverlad am Lötschberg zu den verkehrsreichsten im Kanton. Mit der Erstellung eines Trottoirs auf der Westseite der Bahnhofstrasse erhöht sich die Sicherheit der Fussgänger. Zudem wird auch die Sicherheit bei den Fussgängerstreifen mit der Erstellung von Mittelinseln verbessert.

Breitere Fussgängerverbindung Gampel-Steg
Gleichzeitig zur Sanierung der Bahnhofstrasse wird gemeinsam mit der Gemeinde Steg-Hohtenn die mittlere Fussgängerbrücke über die Lonza erneuert. Ein wesentlicher Aspekt bei der Erneuerung ist die Verbreitung, um eine bessere Begehbarkeit zu ermöglichen. Ausserdem werden verschiedene Sicherheitsmassnahmen bei den Aufgängen und den Geländern umgesetzt.

Einschränkungen bis Ende Juli
Sanierungsarbeiten in diesem Umfang bringen auch entsprechende Unannehmlichkeiten mit sich. So wird der Strassenverkehr etappenweise über die Bahnhofstrasse in Steg geführt. Zudem wird auch der Fussgängerverkehr umgeleitet werden müssen. Die jeweiligen Signalisationen vor Ort sind zu beachten. Auch bei der Parkierung kommt es zu Einschränkungen. Während der Bauphase können die Parkplätze entlang der Lonza weitestgehend nicht genutzt werden. Als Ersatz sind die öffentlichen Parkplätze im Dorf sowie Milimattu zu nutzen.

Die Kantonale Dienstelle für Mobilität und die Gemeinde setzen alles daran, die Beeinträchtigungen während der Bauzeit möglichst gering zu halten. Für die unvermeidlichen Behinderungen bittet die Bauherrschaft die Verkehrsteilnehmenden, die Anwohner und das Gewerbe um Nachsicht und dankt für das Verständnis.

Auskunft:


Bahnhofstrasse
 
Dokumente 23.04.2020 MM Gampel-Bratsch Sanierung Bahnhofstrasse und Fussgängerbrücke (pdf, 129.1 kB)
23.04.2020 Plan Sanierung Bahnhofstrasse und Fussgängbrücke (pdf, 1398.8 kB)


Datum der Veröffentlichung 23. Apr. 2020
  • Druck Version
  • PDF