Willkommen auf der Website der Gemeinde Gampel-Bratsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-Bratsch
Aktuelles

Parkieren ohne Bargeld

Weiterführende Informationen http://www.parkingpay.ch

In Gampel-Bratsch können neu die Parkgebühren auf den öffentlichen Parkplätzen auch mit dem Smartphone beglichen werden. Das Bezahlen mit Bargeld an der Parkuhr ist weiterhin möglich.

Seit Montag 27. April 2020 können die Parkgebühren auf den öffentlichen Parkplätzen bargeldlos und digital mit dem Smartphone beglichen werden. Dies ist über drei Kanäle möglich: Parkingpay, Easypark oder Twint.

Das System von Parkingpay ist simpel. Man registriert sich einmalig auf www.parkingpay.ch, eröffnet ein Benutzerkonto und lädt die entsprechende App auf das Smartphone. Auf das Benutzerkonto lässt sich ein frei wählbarer Betrag als Guthaben überweisen. Sobald man sein Auto parkiert hat erkennt Parkingpay via GPS-Funktion des Smartphones den Standort oder man gibt die vor Ort gekennzeichnete Parkingzone manuell ein. Aufgrund dieser Information erkennt Parkingpay den zutreffenden Tarif. Danach lässt sich die voraussichtliche Parkdauer einstellen, worauf der Betrag abgebucht wird. Fährt man vorzeitig weg, kann man die Parkdauer stoppen und erhält den Restbetrag zurücküberwiesen. Umgekehrt lässt sich währenddessen die Parkzeit auch bis zur Maximaldauer verlängern.

Easypark funktioniert ähnlich wie Parkingpay, wobei die Kreditkarte als Zahlungsmittel direkt in der App zu hinterlegen ist.

Schliesslich können auch Kunden, welche bereits über ein Twint-Konto verfügen, ohne zusätzliche App und Registrierung mit dem Scannen eines QR-Codes auf dem entsprechenden Parkplatz die Parkgebühr bezahlen.

Aufkleber an den entsprechenden Parkautomaten dienen als Hilfestellung.

Die in Gampel-Bratsch definierten Parkzonen und Parkgebühren bleiben unverändert. Ob bar oder digital bezahlt wird hat auf den Tarif keinen Einfluss. Das neue Angebot ist eine zusätzliche Dienstleistung der Gemeinde Gampel-Bratsch an die Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugführer.


Bild: twint
Bild: twint

Datum der Veröffentlichung 1. Mai 2020
  • Druck Version
  • PDF