Willkommen auf der Website der Gemeinde Gampel-Bratsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Gampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-Bratsch
Aktuelles

Kräuterwanderung im Naturparadies Jeizinen – Gampel

31. Mai 2020
09:45 - 17:45 Uhr

Ort:
Draussen
Jeizinen bis Gampel
Preis:
Fr. 120.00
Organisator:
Koradi Martin
Kontakt:
Koradi Martin
E-Mail:
koradi@phytotherapie-seminare.ch
Anmeldung:
obligatorisch über die Website
Website:
https://phytotherapie-seminare.ch/produkt/kraeuterwanderung-jeizinen-gampel-wallis/


Sie lernen an dieser Tagesexkursion viele Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennen, erfahren Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale und hören spannende Geschichten über ihre Lebensweise und ihre Bedeutung im alten Volksglauben.
Die Südhänge zwischen Gampel, Jeizinen und Leuk gehören botanisch, ornithologisch und insektenkundlich zu den interessantesten Lebensräumen der Schweiz. Wir fahren mit der Luftseilbahn nach Jeizinen (1500 m ü. M.) und erkunden zuerst die blumenreiche Sonnenterrasse mit ihrer vielfältigen Alpenflora. Dann wandern wir auf einem faszinierenden, alten Weg nach Gampel (634 m ü. M.), zuerst durch Blumenwiesen und Waldpartien mit Flaumeichen und Föhren. Im unteren Teil durchqueren wir die “Walliser Felsensteppe” mit ihrem südländischen Ambiente. Die Landschaft und die Pflanzenwelt mit ihren Wacholder- und Sefisträuchern erinnern ein bisschen an Korsika oder Sardinien. Die Luft ist reich an ätherischen Ölen und bietet eine „Out-door-Aromatherapie“. Wir treffen hier die absoluten Spezialisten für trocken-warme Standorte, zum Beispiel die wunderschön blühenden Hauswurze und das elegante Federgras.

Witwenblume

  • Druck Version