Willkommen auf der Website der Gemeinde Gampel-Bratsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-BratschGampel-Bratsch
Politik

Projekt MotOr - bessär fär Gampel-Bratsch


Motor
Jeder Motor braucht mal einen Service. Auch der


Motivation durch Organisation - bessär fär Gampel-Bratsch"
Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation der Gemeinde Gampel-Bratsch


Newsletter MotOr | Juni 2016
Newsletter MotOr | August 2016
Newsletter MotOr | Oktober 2016
Newsletter MotOr | Dezember 2016


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger
Wir alle – Mitarbeitende und Mitglieder des Gemeinderats – setzen uns in unserer täglichen Arbeit für unsere Gemeinde ein. Trotz unseres Engagements gibt es immer wieder Situationen, in denen wir uns fragen, ob wir das Richtige tun und ob wir es auch richtig tun. In den letzten Jahren haben sich die Strukturen der Gemeinde und die Aufgabenbereiche verändert. Teils durch die Fusion, aber auch durch neue Aufgaben, die der Kanton an die Gemeinden delegiert hat, oder Aufgaben, die nun regional gelöst werden.

Was ist das Ziel dieses Projekts?
Der Gemeinderat hat die RW Oberwallis AG (RWO AG) als unabhängige Organisation damit beauftragt, Aufgaben, Abläufe und Strukturen der Gemeinde unter die Lupe zu nehmen und Optimierungspotenzial in der Planung und Ausführung der Gemeindeaufgaben aufzuzeigen. Ziel ist es, Strukturen und Abläufe prozessorientiert, zielorientiert und effizient zu organisieren. Uns Mitarbeitenden und Mitgliedern des Gemeinderats soll das Projekt ermöglichen, unsere Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeiten zu klären. Wir möchten uns intern verbessern und dafür sorgen, dass die Zusammenarbeit optimal läuft. Am Ende soll jede Bürgerin, jeder Bürger von einer starken Gemeindeorganisation profitieren können.

Wie gehen wir vor?
Die RWO AG ist für die Projektleitung verantwortlich. Entscheide  werden von der Steuerungsgruppe getroffen, welche sich aus der Verwaltungskommission und dem Gemeindeschreiber zusammensetzt. Das Projektziel wollen wir in vier Etappen erreichen. 
Etappe I   Etappe IIEtappe IIIEtappe IV
Identifikation und Übersicht der Aufgabenfelder der GemeindeAnalyse der Aufgabenteilung und Verantwortlichkeiten
entlang von Aufgaben und Abläufen
Entwurf einer optimierten Aufbau- und AblauforganisationUmsetzung der optimierten Aufbau- und Ablauforganisation 
Juni-Juli 2016August-Oktober 2016Oktober-Dezember 2016Ab Januar 2017


Haben Sie Fragen?
Informationen zum Projekt finden Sie laufend aktualisiert unter www.gampel-bratsch.ch/motor
Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich an
Marco Volken, Gemeindeschreiber
marco.volken@gampel-bratsch.ch
027 933 69 03


Die Steuerungsgruppe des Projektes setzt sich wie folgt zusammen:




zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF